Forderungen

Schnelle und konsequente Umsetzung der Waldstrategie

Die 21 Ziele der vom MLR vorgestellten Waldstrategie sind grundsätzlich gut ausgearbeitet. Sie müssen nun schnell und konsequent in wirksame Maßnahmen überführt werden. Dazu muss mehr qualifiziertes Personal auf die Fläche!

Der Landeswaldverband unterstützt die Ziele der Waldstrategie Baden-Württemberg. Die Strategie ist das Resultat eines umfangreichen Austauschs zwischen MLR und Fachakteuren auf der Fläche. Die vereinbarten Ziele müssen nun in konkrete Maßnahmen umgesetzt werden. Darunter fallen der Ausbau der Förderprogramme für Privat- und Kommunalwald, der zügige Umbau der Wälder zur Anpassung an Klimafolgen, die Intensivierung waldbasierter Forschung und die Weiterentwicklung eines dauerhaften Dialogformats zwischen Jägerschaft und Waldwirtschaft (Runder Tisch Waldumbau und Jagd).

Dies alles gelingt nur, wenn die Forschungskapazitäten an Hochschulen und der FVA, sowie bei den öffentlichen Forstverwaltungen und ForstBW personell und finanziell so gestärkt werden, dass sie ihren Aufgaben und den gesellschaftlichen Anforderungen an die Wälder gerecht werden können. Die Verstärkungen aus dem Notfallplan Wald haben hier punktuelle Verbesserungen erreicht, strukturell besteht ein evidenter Nachholbedarf.

Weiterführende Informationen

Die Waldstrategie Baden-Württemberg, vorgestellt durch Forstminister Peter Hauk MdL.